Epilepsieberatung Bayern
Zurück zur Startseite

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

München: Mobil trotz Epilepsie

18. März 2022 | 16:00 bis 17:30

Kostenlos

Infoveranstaltung: Mobil trotz Epilepsie

Mobil zu sein ist eine wichtige Voraussetzung dafür, an vielen Bereichen des modernen Lebens teilhaben zu können. Wie für alle anderen Menschen, bedeutet es auch für viele Menschen mit einer Epilepsie eine erhebliche Einschränkung, wenn sie kein Fahrzeug führen dürfen.

Wird ein Fahrverbot ausgesprochen, stellen sich im Weiteren folgende Fragen:

  • Wie kann trotzdem Mobilität erhalten bleiben?
  • Darf ich weiter Fahrrad/E-Bike/Mofa fahren?
  • Gibt es Hilfen, mit denen der Zeitraum der fehlenden Fahrtauglichkeit überbrückt werden kann?

In der Veranstaltung besteht ausreichend Gelegenheit zur Diskussion Ihrer Fragen.

Termin
Freitag, 18. März 2022, 16 – 17.30 Uhr

Ort
Diakonie München und Oberbayern, Landshuter Allee 40, 3. Stock, Konferenzraum (Barrierefreier Eingang Blutenburgstr. 71)

Referentinnen
Karin Kimmerle-Retzer, EpilepsieBeratung München
Theresa Eberhart, EpilepsieBeratung München

Preis
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anmeldung
Die Zahl der Plätze ist begrenzt.
Bitte melden Sie sich frühzeitig bei uns an.

Telefon: 089 / 54 80 65 75
epilepsieberatung@diakonie-muc-obb.de

Details

Datum:
18. März 2022
Zeit:
16:00 bis 17:30
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungenskategorie:

Veranstalter

Epilepsieberatung München

Veranstaltungsort

München Landshuter Allee