*
Menu
Startseite Startseite
Unser Angebot Unser Angebot
Was sind Epilepsien? Was sind Epilepsien?
Übersichtskarte Übersichtskarte
Coburg Coburg
München München
Nürnberg Nürnberg
Passau / Landshut Passau / Landshut
Regensburg Regensburg
Würzburg Würzburg
Augsburg Augsburg
Memmingen / Kempten Memmingen / Kempten
Epilepsie & Arbeit Epilepsie & Arbeit
Links Links
Impressum Impressum
Veranstaltungen

Das Netzwerk Epilepsie und Arbeit (NEA)

Alle bayerischen Epilepsie-Beratungsstellen engagieren sich im Netzwerk Epilepsie und Arbeit (NEA).

In regionalen Fachteams des Netzwerks  arbeiten Experten  zusammen aus:

  • neurologischen und neuropädiatrischen Kliniken und Praxen
  • arbeitsmedizinischen Diensten
  • Integrationsämtern
  • Integrationsfachdiensten
  • Agentur für Arbeit
  • Epilepsie-Beratungsstellen

Diese unterstützen epilepsiekranke Arbeitnehmer und deren Arbeitgeber bei der Lösung anfallsbedingter Schwierigkeiten am Arbeitsplatz.

Bei Bedarf werden im Betrieb auf der Grundlage der medizinischen Gegebenheiten mögliche anfallsbedingte Selbst- und Fremdgefährdungen am Arbeitsplatz erörtert. Als Ergebnis der Arbeitsplatzbegehung werden unter Berücksichtigung der arbeitsmedizinischen Empfehlungen (v.a. BGI 585) Maßnahmen zur Arbeitssicherheit und zum richtigen Umgang mit der Epilepsie am Arbeitsplatz festgelegt. Dadurch wird ein hohes Maß an Arbeitssicherheit und Rechtssicherheit für alle Beteiligten gewährleistet.

Die Epilepsie-Beratungsstellen in Bayern können als Koordinatoren gerne von epilepsiekranken Arbeitnehmer/-innen, Arbeitgebern oder beteiligten Experten wie zum Beispiel Betriebsärzten oder Schwerbehindertenvertretern, direkt angesprochen werden.

Unter www.epilepsie-arbeit.de finden Sie nähere Informationen zum Netzwerk Epilepsie und Arbeit sowie die Kontaktdaten aller in Deutschland beteiligten Institutionen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail